Copyright Damen-Schieß-Club Linden Copyright Damen-Schieß-Club Linden Copyright Damen-Schieß-Club Linden
Damen-Schieß-Club “Linden” von 1977 e.V.
1977 Am 23. November 1977 wurde der Damen-Schieß-Club- Linden v. 1977 gegründet. Die Gründung fand in der Gaststätte „Zum Stern“ in der  Weberstraße statt. Anwesend waren 9 Damen. Sie  wählten einen Vorstand und setzten den Mittwoch als  Vereins- und Trainingsabend fest. Als 1. Vorsitzende  wählte man Frau Lina Schöpke. Die Gaststätte „Zum  Stern“ wurde das Vereinslokal.  1978  Zum Sommer des Jahres wurde eine Uniform angefertigt. Der Verein trat in den Verband Hannoverscher  Schützenvereine und in die Interessengemeinschaft  Lindener Schützen ein.  1979 Im Januar übernahm Frau Änne Fischer den Vorsitz des  Vereins. Eine Satzung wurde erstellt. Zum Hannoverschen Schützenfest kaufte man sich eine  Standarte und mietete sich die erste Kapelle zum  Ausmarsch. Nachdem einige Gewehre gekauft wurden, nahm das  sportliche Schießen seinen Lauf. 1980  Im Juni stiftete Anneliese Müller einen Tischbanner für  den Verein. Die ersten Westen für Jugendliche wurden angeschafft. Am 8. Juli trafen sich die Damen des Vereins zum ersten  Mal an einem Montag zum Essen und Rundgang auf dem  Schützenplatz.  1981 Am 4. Juli fand die erste Scheibennagelung statt. Heute  ist es Tradition. Einen Tag später marschierten die  Lindener Vereine das erste Mal gemeinsam zum Rathaus  anlässlich des Schützenausmarsches.   1982 5 Jahre Damen-Schieß-Club „Linden“ von 1977 e. V. Ein Antrag auf Eintragung ins Vereinsregister wurde  gestellt.  1983 Im 2. Halbjahr wurde das Vereinslokals gewechselt.  Neues Domizil wurden die Schießstände der „Bürger- Schützen-Gesellschaft-Linden von 1906“ unter  McDonald's im „Schwarzen Bären“. Am 9. November wurde der „Damen-Schieß-Club-Linden  von 1977“ ins Vereinsregister des Amtsgerichts  Hannover eingetragen. 1984 Änne Fischer trat aus Altersgründen von ihrem Amt als  Vorsitzende zurück. Liselotte Wolf wurde neue 1.  Vorsitzende. Ein Postscheckkonto wurde eingerichtet und es wurden  Vereinsnadeln angeschafft. Der Verein trat in die Arbeitsgemeinschaft Lindener  Vereine ein. Die erste „Blaufahrt“ ging ins Hansaland. 1985 Am 23. März wurde erstmalig ein Königsball gefeiert. 1986 Am 28. Juni fand das erste, heute traditionelle,  Kaffeetrinken vor dem Schützenfest statt. Vom 21. - 22. September war die erste Wochenendfahrt  nach Schafwinkel ins Land- haus Badenhop. 1987 10 Jahre Damen-Schieß-Club „Linden“ von 1977 e. V. Im November wurde ein Ball in Kischer's Landhaus  gefeiert. Es waren viele Gäste, Freunde und Gönner des  Vereins anwesend. Ein Jubiläumsschießen wurde  veranstaltet. Hiltrud Grote wurde zum Mitglied ehrenhalber ernannt. Startseite Über uns Klönschnack Termine Disziplinen Vorstand Kontakt Schützenfest Links Gästebuch Curryrezepte Impressum Chronik